Arschficken

Der geile Arschficken und Anal Blog. Bilder, Videos und Sexcams zum Thema Analsex.

Anal Archiv

Arschficken

Im Chat könnt ihr Anal Livesex mit geilen Weibern benießen. Die Anal Pussy will so richtig schön durchgefickt werden. Geile Amateure wissen am besten wie es geht.
2. Mai. 2013

fetisch girl

Fetisch Girl


Heutzutage ist das Wort „Fetisch“ für jeden schon ein Begriff. Die Ausnahme, die mit diesem Ausdruck noch nichts anfangen kann, hat wohl die letzten zwanzig Jahre im Dornröschenschlaf verbracht. Beim Fetisch Amateursex ist es vor allem wichtig seiner Fantasie keine Grenzen zu setzen und seine Neigungen so ausleben zu können, wie man es gerne möchte. Nur so wird man ein erfülltes Sexleben haben.

Sexspielzeug und heiße Outfits

Was mit Dildofetisch begann, entwickelte sich mehr und mehr weiter. Nun sind weit auch mehr Spielzeuge und Leidenschaften bekannt, als bloß der altbewährte Vibrator. Dabei ist heute nicht mehr Scham angesagt, sondern Genuss.

Oh, was hat sich denn da im Nachtkästchen versteckt?
Rippenkondome, Handschellen, Penisringe, Nylonstrümpfe und Liebeskugeln tauchen da in den verborgensten Ecken so mancher Schlafzimmer auf. Doch was verbirgt sich da wohl noch alles an geilen Lack und Leder Dessous im Kleiderschrank. Wer sich ausleben will und wer eine fast grenzenlose Neugierde hat Neues auszuprobieren wird auf Fetisch Ficken abfahren. Hier sind die Möglichkeiten so facettenreich, wie manches geheime Nachtkästchen aus der Nachbarschaft. Wer spielt denn nicht gerne mit neuen Sachen, sei es nun Spielzeug Dessous oder vielleicht gar mit der Person die dieses trägt.

22. Apr. 2013

Belladonna ist eine ehemalige Pornodarstellerin aus den USA. Geboren wurde sie
am 21. Mai 1981 in Biloxi Mississippi. Ihr bürgerlicher Name lautet Michelle Sinclair.
Als Pornostar kennt man sie aber nicht nur als Belladonna, sondern auch unter den Namen Bella Donna oder Bella.

Pornostar Belladonna aka Michelle Sinclair

Pornostar Belladonna aka Michelle Sinclair

Ihren ersten Porno drehte sie bereits mit gerade mal 18 Jahren. Die Hauptrolle spielte sie beispielsweise 2003 im Film „The Fashionistas“ und in dessen Fortsetzung Fashionistas Safado-The Callenge. Diese Filme erhielten mehrfach Auszeichnungen, insgesamt 18. Bei diesen Pornoproduktionen handelt es sich um Fetischfilme. Belladonna steht weniger auf den „normalo“ Sex, viel eher auf harten Analsex, Fetische, wie Bondage, Lack, Leder aber auch Natursekt und sie mag Sex mit Frauen.
Nach über 200 Filmen zog sie sich Ende 2003 aus dem Bereich der Hetero-Sexfilme zurück. Sie gründete dann ihre eigene Produktionsfirma, die Firma „ Belladonna Entertainment, Inc. Dort arbeitet sie als Regisseurin und auch als Darstellerin in einigen Lesbenszenen oder Filmen, wie Bella Loves Jenna. Auch während der Zeit ihrer Schwangerschaft drehte sie weiter Filme.

Markenzeichen von Belladonna sind ihre natürlichen Brüste, eine Zahnlücke und vor allem aber ihre 6 Tatoos, die sehr auffällig ihren Körper schmücken.
Sie kann mehre Auszeichnungen in der Pornobranche aufweisen. So erhielt sie 2003 verschiedene AVN Awards, wie beispielsweise Best Oral Sex Szene, Best Tease Performance, Best All-Girl Sexszene in The Fashionistas und andere.
2008 bekam sie einen AVN Award als Best Director –Non Features für Belladonna: Manhandled2. Im August des gleichen Jahres wurde sie vom Magazin Genesis in der Augustausgabe auf Platz 5 der Porn Hot`s 100 gewählt.

Als der Regisseur Jens Hoffmann 2009 den Dokumentarfilm 9to5-Days in Porn drehte, bekam auch Belladonna einen Auftritt darin.
Heute ist sie eher als Regisseurin aktiv und tritt kaum noch selbst als Darstellerin auf.
Belladonna ist mit Aiden Kelly verheiratet und hat seit 2005 ein Kind.

20. Apr. 2013

Es muss ja nicht immer Analsex sein. Oft hat an hat keine Lust auf Ausgehen und Jagen, sondern möchte jetzt und sofort seine Bedürfnisse befriedigen. Die Augen sehen ja bekanntlich zuerst und möchten ihre Freude haben. Sicher hat der Körper auch Bedürfnisse, die befriedigt werden möchten. Jeder, der einen Zugang zum Internet und das notwendige technische Gerät wie ein Handy oder Laptop hat, rund um die Uhr ins Netz gehen und sich bei den beliebten Seiten rund um den Sex anmelden.

Um sich an das Thema Sex im Netz heranzutasten kann sich vorerst im Sexchat angemeldet werden. Hier kann der Austausch zu dem wunderbaren Thema in schriftlicher Form stattfinden. Wurden die Wünsche und Ziele abgesteckt, auch die Fantasien und Träume, kann die Sexcam genutzt werden und die Augen werden befriedigt. Sicher kommt die körperliche Befriedigung keinesfalls zu kurz, denn wer will, kann sich gleich selbst befriedigen. Der Livesex und der Livestrip sind gute Hilfen dazu und jeder wird seinen Spaß finden.

6. Mrz. 2013

Irgendwann wird das Wichsen mit der Hand doch langweilig. Abhilfe schafft eine Frau, eine Gummipuppen oder eine künstliche Muschi.

Gerade bin ich auf eine Möglichkeit gestoßen, womit man zwei fliegen mit einer Klappe schlägt. Das Teil nennt sich Muschi-Control. Diese künstliche Muschi im Handformat kann zusätzlich noch an den Rechner angeschlossen werden und vom Chatpartner ferngesteuert werden. Ihr müsst euch das Ding also nur noch über euer bestes Teil ziehen und zurücklehnen. Alles andere erledigt das Webcamgirls für euch. Hört dich doch geil an, oder?

Muschicontrol - lass dir einen wichsen

Muschicontrol – lass dir einen wichsen

Ich konnte das Teil leider noch nicht probieren. Habe aber gerade bestellt. 80 Euro finde ich auch nicht so arg teuer für so ein Ding. Auf jeden Fall bin ich schon sehr gespannt wie sich das anfühlt, wenn ich mir die Gummimuschi das erste mal raufstecke. Angeblich fast so wie eine echte Vagina.

Quelle

26. Dez. 2012

Viele Männer und Frauen stehen auf einen Gangbang, da sie hier ihre Sexualität in vollen Zügen ausleben können. Hierzu treffen sich dann meist ein bis zwei Frauen und einige Männer, die sich beim Ficken abwechseln. Hierbei beginnt ein Mann, die Frau auszufragen oder zu reizen, bis sie so weit ist um gefickt zu werden. Schon während des Ficks kommt ein weitere dazu und lässt sich meist einen blasen. Wenn die Frau auf extremen Sex steht, wird sie hierbei auch in den Arsch gefickt. Ebenso ist hier ein gleichzeitiges Eindringen von zwei harten Schwänzen in den Arsch nicht ausgeschlossen.

Unterwerfen und genießen

Sobald einer genug hat, kommt ein weiterer mit ins Spiel und darf sich an der Frau vergnügen. Hierbei sind dem Außergewöhnlichen keine Grenzen gesetzt. Denn auch die Fotze der Frau wird hier hart gefickt. Häufig auch zu zweit oder dritt nutzen die Männer die Löcher der Frau aus. Alle anwesenden Männer werden hierbei zum Zuge kommen und ihren harten Schwanz in den Arsch oder die Fotze der Frau rammen. Schreit sie vor Geilheit, regt dies die anderen Männer extrem an und sie wollen nicht von ihr ablassen. Da sie sich abwechseln können, kann der Gangbang über Stunden hinweg gehen.

Stellt man sich vor, wie eine Frau von zwei oder drei Männern zeitgleich gefickt wird, kann dies sehr erregend sein. Weiter ist es möglich, dass die Frau nebenbei noch zwei Männern mit der Hand und dem Mund verwöhnt. Hierbei ist es nichts Ungewöhnliches, dass sie in den Arsch gefickt wird und gleichzeitig einen harten Schwanz im Mund hat, um ihm einen zu blasen. Hat man hier das Vergnügen eine geile Arschschlampe dabei zu haben, kommt definitiv jeder zum Zuge und kann die Schlampe ficken.

Häufig steht hier die absolute Geilheit und das Ficken im Vordergrund. Daher finden diese Gangbangs nur statt, wenn man sich speziell dafür verabredet. Denn hier ist die absolute Unterwürfigkeit der Frau und die Dominanz der Männer absolute Priorität. Das Ficken ist hier ganz und gar Hauptsache, hierbei gibt es kein Vorspiel oder Liebkosungen. Hierbei kann es auch vorkommen, dass die Frau auf einem Schwanz sitzt und ein weiterer Mann die Fotze leckt oder fingert. Ist die Schlampe ordentlich durchgefickt und jeder Mann war dran, kann das Ganze jedoch noch mal von vorne losgehen. Je nach Lust der Anwesenden, die sich hier zum geilen Gangbang verabredet haben. Alle Anwesenden vereinbaren hier ein Schlagwort, welches alle zum Aufhören veranlasst.

28. Nov. 2012

Steht man auf einen geilen Arschfick, der auch zum erotischen Zungenanal übergehen kann, sollte man hierauf auch nicht verzichten. Zunächst beginnen die Sexspiele mit küssen und streicheln, aber auch lecken und fingern. Je erregter man dann ist, um so geiler ist es, wenn der harte Schwanz in den Arsch eingefügt wird. Je nach Größe des harten Schwanzes verspürt man zwar zunächst einen leichten bis mäßigen Schmerz. Hat man dies jedoch überwunden, überwiegt die Geilheit. Gleitgel und langsames Eindringen in den Arsch erhöht den Spaß beim Arschfick. Analsex kann mit tiefen Stößen in den Arsch beginnen und mit lecken der Rosette enden.

Auch hierbei sind keine Grenzen gesetzt, genauso wie beim normalen Sex. Oftmals gehen Frauen extrem ab, wenn sie auch nur mit dem Finger in den Arsch gefickt werden. Daher kann man hier davon ausgehen, dass sie noch besser abgehen, wenn sie einen harten Schwanz im Arsch haben. Hier ist das Gefühl noch intensiver sowohl für die Frau als auch für den Mann. Setzt man hierbei Dildos ein, kann der geile Arschfick über Stunden gemacht werden. Orgasmen und auch Multiorgasmen bleiben hier nicht aus. Auch alleine kann ein Arschfick extrem Spaß machen, hierfür schiebt man sich entweder den oder die Finger in den Arsch oder fickt sich mit einem Dildo.

Der Anus kann auf viele Arten verwöhnt werden

Kann dieser vibrieren, wird die Intensität noch mehr gesteigert. Auch ist es Megageil, wenn man einen Vibrator in der nassen Fotze hat und von hinten in den Arsch gefickt wird. Hier spürt auch der Mann die Vibration und kommt wesentlich intensiver als ohne. Auch für den Mann ist es ein geiles Gefühl, wenn er in den Arsch gefickt wird. Da dies der Frau ohne Weiteres nicht möglich ist, kommen auch hier Sextoys zum Einsatz. Dildo oder Umschnalldildo ermöglichen, dass auch er in den vollen Genuss eines Arschficks kommen kann.

Ist man hierfür offen, kann man ungewöhnlichen Sex erleben und ausleben. Durch die Enge des Anus ist ein Arschfick für beide wesentlich intensiver als ein normaler Fick. Der Reiz des Außergewöhnlichen steht hier im Vordergrund. Daher ist nichts Verwerfliches dabei, wenn man eine Vorliebe für einen geilen Arschfick entwickelt hat. Durch diverse Hilfsmittel wie Gleitgel kann man zudem wesentlich öfter ficken und auch kommen. Dennoch ist eine Reizung des Enddarms möglich, welche man nicht außer Acht lassen sollte. Sollte im Eifer des Gefechts ein Ungeschick passieren, sollte man sich nicht schämen, einen Arzt aufzusuchen.

16. Sep. 2012
Geile Livesex Shows

Immer mehr Mädels und Frauen finden es extrem geil, wenn sie in den Arsch gefickt werden. Sicher werden es nur wenige zugeben, da ein Arschfick bei vielen etwas Ekelhaftes und Perverses ist. Männer sollten sich nicht scheuen, ihre Frau zu fragen, ob sie mal in den Arsch gefickt werden will. Und Frauen sollten ihre Wünsche äußern, nur so kommen sie zum Arschfick. Vielleicht finden ja auch Beide daran Spaß und können nicht genug davon bekommen.

Hat man im Geheimen schon darüber nachgedacht, seine Partnerin anal zu ficken, sollte man diesen Wunsch auch äußern. Denn will man einfach mal in einem engen Arsch geil kommen, kann man extreme Orgasmen erleben. Jedoch nicht nur der Mann erlebt diesen Orgasmus anders, auch für die Frau ist es ein Erlebnis der besonderen Art.

Viele denken, dass man beim Analverkehr keinen geilen Orgasmus haben kann, jedoch sind hier Mehrfachorgasmen ohne Weiteres drin. Legt man seine Tabus ab, kann ein Arschfick das absolute Erlebnis sein. Denn hierbei muss der Mann erst mal den Widerstand brechen, sodass er schön tief in den Arsch eindringen kann. Hierbei ist die Zuhilfenahme von Gleitgel sehr hilfreich. Zumal es unterschiedliche Arten von Gleitgel gibt. Nimmt man eines, bei dem beide das Gefühl haben, dass es immer heißer wird, wird der Fick auch richtig heiß.

Lediglich ein zu schnelles Eindringen oder Herausziehen sollte man vermeiden. Dann kann der Fick in den Hintern einmalig schön werden. Denn es ist mitunter eine sehr erogene Zone, von der viele nichts wissen wollen. Sind beide relativ versaut und offen für Neues, können sie hier ihre Lust extrem ausleben. Hat die Frau erst mal eine Vorliebe, für das Anale gefickt werden, gefunden, kann sie häufig nicht genug davon bekommen. Beim Abspritzen empfindet es Mann noch erregender, da er und seine Partnerin das Pulsieren des Schwanzes extrem spüren.

8. Sep. 2012

Wenn auch viele denken, dass Arschficken nur von Homosexuellen vollzogen wird, so liegen diese absolut falsch. Denn Analverkehr hat absolut nichts mit Homosexualität zu tun. Es gibt ausreichend Männer, die hetero sind und dennoch gerne einen Arsch so richtig geil durchvögeln wollen. Dies hängt häufig damit zusammen, da der Eingang enger ist als bei einer Möse. Für Männer, die gerne ihren Schwanz in den Hintereingang stecken, spielt die Enge eine große Rolle.

Dabei muss es hier gar nicht so eng zugehen. Denn man kann den Arsch entsprechend weiten, dass auch zwei Schwänze reinpassen. Hierzu muss man nur die richtige Stellung finden und schon kann es zu dritt zur Sache gehen. Wurde zuvor der Hintern gut vorbereitet, ist es nur eine Frage der Stellung und Technik, dass beide Schwänze darin Platz finden. Wobei dies allen beteiligten auch gefallen muss, denn dann berühren sich auch die Schwänze gegenseitig. Anders wie beim Sandwich ficken, denn hier verschwindet einer vorne und einer hinten und berühren sich nicht.

Auch gibt es immer mehr Frauen, die darauf stehen, von hinten gefickt zu werden. Je härter und schneller es zur Sache geht, umso schneller kommen beide. Hier ist nur wichtig, dass man verschiedene Stellungen ausprobiert. Denn wozu gibt es die Hundestellung, um geil in den Arsch gefickt zu werden. Hierbei ist von Vorteil, wenn die Beine weit gespreizt sind und die Arschbacken auseinandergezogen werden. Sobald der Schwanz drin ist, kann man sich an der Hüfte festhalten und hart zustoßen.

Hat man von einem normalen Fick genug und möchte etwas Neues ausprobieren, sollte man ruhig auch mal einen geilen Analfick probieren. Vielen gefällt es mehr als sie denken, wenn sie es erst einmal ausprobiert haben. Auch der Gedanke es wäre pervers, sollte man hier einfach beiseiteschieben. Denn es gibt nichts perverses an Sexspielen, wenn Beide sich daran erfreuen können.

4. Sep. 2012
Geile Livesex Shows

Häufig kommt es vor, dass Frauen auf einen geilen Arschfick stehen. Dies hängt dann immer davon ab, wie der erste Arschfick war. Denn hat man einen einfühlsamen Partner, der nicht überstürzt in den engen Anus eindringen will, kann Analverkehr sehr erregend sein. Leckt der Mann gerne, so kann er ohne Weiteres den engen Eingang erst mal auf den Arschfick vorbereiten.

Langsames Eindringen mit der Zunge oder den Fingern weitet den Darm so, dass im Anschluss der Schwanz mit Leichtigkeit eingeführt werden kann. Verwendet man hierbei ein Gleitgel, flutscht dieser gleichermaßen rein und es kann zur Sache gehen. Lediglich wenn man sich vor Ausscheidungen ekelt, kann es zu einem schlechten Erlebnis werden. Hiergegen kann man jedoch durch die komplette Darmleerung entgegenwirken. Hierzu sollte man sich dann ein Klistier aus der Apotheke besorgen und vor dem Arschfick anwenden.

Denn hierdurch wird der Darm komplett geleert und es werden keinerlei Ausscheidungen zu sehen sein. Möchte man kein Klistier verwenden, gibt es auch Analduschen, die das ganze zu einer sauberen Sache machen. Da sehr viele Nervenbahnen im Anus zu finden sind, ist hier eine der mitunter sehr starken erogenen Zone zu finden. Dies bedeutet, dass beide gleichermaßen viel Lust dabei verspüren. Ganz gleich ob man eine Frau oder einen Mann in den Arsch fickt, das Ergebnis ist dasselbe. Wobei beim Mann die Prostata angeregt wird.

Auch hilft es, wenn man die Arschbacken auseinander zieht, denn so ist das eindringen einfacher. Leistet man gute Vorarbeit und nutzt Gleitgel, wird es kein schmerzhaftes Erlebnis. Hier kann es auch vorkommen, das die- oder derjenige der den Arschfick bekommt nach mehr bettelt. Hat man sehr früh die ersten Erlebnisse eines geilen Arschficks, macht es mächtig geil. Daher findet man immer mehr junge Frauen und Männer, die sich gerne von Hinten nehmen lassen. Ist man aufgeschlossen für neues, sollte man sich auch an einen Arschfick herantrauen.

Quelle: Analficken Fickkontakte

23. Nov. 2010

Heißer Livesex ist das, was dich schon immer interessiert hat? Dann nutze jetzt die Gelegenheit, diesen heißen Livesex im WWW zu erleben. Das Geilste daran – vielleicht findest du auch ein heißes Weib, dass ihrem Lover einen geilen Blowjob abliefert. Auch das ist einmal möglich.

Du siehst also – Livesex im Netz erfüllt jeden Wunsch, auch deine. In einer ruhigen Minute, welche für dich zur Stunde wird, weil du geil bist und gerade keine Partnerin zur Verfügung steht, wünscht du dir, den perversen Livesex zu erleben.

Hemmungslose Votzen und versaute Kerle befriedigen dich gerne. Vor allem Paare zieht es wieder und wieder vor die Sexcam. Wenn du also schon immer einen hemmungslosen Blowjob genießen wolltest, dann zögere nicht länger. Such dir im World Wide Web genau die Paare aus, die dich am heißesten machen und teile ihnen mit, dass du gern einen so perversen Blowjob erleben möchtest. Du wirst staunen, dass sie keine Zeit vergehen lassen, dich total heiß zu machen. Sie lieben es, ihre Fans beim versauten Livesex zu verwöhnen und ihnen zu zeigen, wie sie abgehen. Wer weiß, vielleicht bist ja auch du bald bei einem solchen versauten Livesex Abenteuer dabei – vor der Live-Sexcam.

vor »

LiveCams

Zuletzt…